Datenschutzerklärungen

Zur Erfüllung meiner Verpflichtung aus der Datenschutzgrundverordnung gebe ich Ihnen nachfolgend die Möglichkeit, sich über die Speicherung von (auch personenbezogenen)  Daten, die bei der Nutzung elektronischer Datenübermittlung vorgenommen werden, zu informieren.

 

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung meiner Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Darstellung einverstanden. Für den Besuch meiner Website ist keine Registrierung vorgesehen.

Websitebetreiber ist Rechtsanwaltskanzlei Sabine Franke

Beim Besuch meiner Website erhebe ich, als Websitebetreiber, aufgrund meines berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) Daten über den Zugriff auf die Website und speichere diese auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuch der Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangen
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden, wenn überhaupt, nur auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt in diesem Falle keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Kommentaren und Beiträge:

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund meines berechtigten Interesses als Websitebetreiber. Denn sollte der Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, könnte ich dafür belangt werden, weshalb ich ein Interesse an der Identität des Autors habe.

Cookies

Meine Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, sowie Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Inhaltliche Haftung

Ich bemühe mich um die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte meiner Website, kann jedoch hierfür keine Garantie übernehmen. Nach § 7 Absatz 1 TDG bin ich als Dienstanbieter für eigene Inhalte auf meiner Website nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Eine Verpflichtung zur Überwachung übermittelter oder gespeicherter fremder Informationen besteht jedoch nicht (§§ 8-10 TDG). Sobald mir Rechtsverstöße bekannt werden, werden ich die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen. Eine dahingehende Haftung wird jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis konkreter Rechtsverletzungen übernommen.

Sofern meine Seite Links auf externe Webseiten Dritter enthält gilt Nachfolgengendes:

Auf die Inhalte verlinkter Webseiten habe ich keinen Einfluss. Für die Richtigkeit der Inhalte ist immer der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich, weshalb ich diesbezüglich keinerlei Gewähr übernehme. Die fremden Webseiten habe ich im Falle der Einbindung in meine Website zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine Verlinkung findet nur statt, wenn keinerlei Rechtsverletzungen erkennbar waren. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der von mir verlinkten Seiten ohne tatsächliche Anhaltspunkte für einen Rechtsverstoß kann ich nicht leisten. Falls mir Rechtsverletzungen bekannt werden, werde ich die entsprechenden Links sofort entfernen.

Für die Sicherheit der Datenübertragung im Internet kann ich keine Gewähr übernehmen, insbesondere besteht bei der Übertragung von Daten per E-Mail die Gefahr des Zugriffs durch Dritte. Im Falle der Erhebung personenbezogener Daten auf meiner Seiten erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers ausschließlich auf freiwilliger Basis.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer der Website das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

 

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (zum Beispiel Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie einen Anspruch auf Löschung Ihrer Daten. Von mir gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr gebraucht und keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist zu beachten sein, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Falle werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

 

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

 

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

info@buerofranke.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kanzlei Sabine Franke